Die MSA GmbH – eine Erfolgsgeschichte


Gründung der MSA GmbH mit einer Vision

Im Jahre 1994 wird die Firma MSA Motor Sport Accessoires GmbH im bayerischen Weiden gegründet. Die Gründung ist begleitet von der Vision: „Marktführer für den Import von qualitativ hochwertigen motorisierten Zweirädern in Deutschland zu werden.“

Generalimporteur der Marke KYMCO

Zum Start präsentiert die MSA GmbH 1994 erstmals drei Rollermodelle des taiwanesischen Herstellers KYMCO in Deutschland. Schon bald wird das KYMCO Sortiment durch Motorräder, Roller, Quads und ATVs erweitert. Inzwischen ist die MSA GmbH der Generalimporteur von KYMCO in Deutschland, die über 25 verschiedene Rollermodelle und mit 18 Fahrzeugen eine ganze Flotte aus den Bereichen ATV, Quad und UTV im Programm hat. Die Bandbreite reicht in beiden Segmenten von 50 bis 700 ccm. Die MSA GmbH arbeitet heute mit 550 autorisierten KYMCO-Fachhändlern zusammen und hat damit das größte flächendeckende Händlernetz der Quad- und ATV-Branche und eines der größten im Rollerbereich.

Importeur der Marke HYOSUNG

Seit 2004 ist die MSA GmbH auch für die größte südkoreanische Zweiradmarke HYOSUNG Generalimporteur in Deutschland und steigt im Laufe der Jahre sogar zu deren „European Parts Center“ auf, das dafür verantwortlich ist, alle europäischen Importeure mit Ersatzteilen von HYOSUNG zu beliefern. Die südkoreanische Qualitätsmarke will mit niedrigen Einstandspreisen das Motorradfahren vor allem für Fahranfänger und Neulinge erschwinglich machen.

MSA GmbH: KYMCO Vertrieb in Tschechien

Im Jahr 2005 beginnt die MSA GmbH mit dem Verkauf von KYMCO-Fahrzeugen in Tschechien.

Die MSA GmbH und ihr logistisches Know-How – Lagererweiterung

Die MSA GmbH zeichnet sich neben dem Vertrieb durch ihre hohe Logistik-Kompetenz aus. Die ganze Logistik erfolgt aus einer Hand, was für einen reibungslosen Ablauf und hohe Händler- sowie Kundenzufriedenheit sorgt: Vom Hersteller über den Seeweg zum Hamburger Hafen, von der Abwicklung der Homologation über die Qualitätstests der verschiedenen Modelle bis hin zur Abnahme und Auslieferung. Zudem verfügt die MSA GmbH über ein modernes und technisch ausgereiftes Ersatzteillager – sage und schreibe rund 73.000 Einzelteile umfasst das aktuelle Lagerprogramm. 2008 wird die Lagerhalle für Ersatzteile mit einem neuen Gebäudekomplex inklusive modernster Technik und drei Etagen erweitert. Die gesamte Lagerfläche beträgt jetzt beachtliche 9.000 qm.

Die Logistik, Kommunikation und Auftragsabwicklung basiert auf modernster Computer-Technologie: Ohne die entsprechende Verwaltungssoftware wäre es unmöglich, solch eine Menge an Ersatzteilen überwachen, ergänzen, austauschen, prüfen und verschicken zu können. Ein kompetentes Team von 13 Mitarbeitern kümmert sich um einen einwandfreien, schnellen und sicheren Ablauf im Lager. Sie sorgen dafür, dass innerhalb von 24 Stunden in alle Winkel Deutschlands geliefert werden kann. Die MSA-Fachhändler und die Kunden wissen diesen exzellenten Service, der seinesgleichen sucht, sehr zu schätzen.

Eigenmarke SPEEDS: Die MSA GmbH und ihr umfangreiches Zubehörprogramm

Mit der Zubehörlinie SPEEDS hat die MSA GmbH 2010 ein eigenes Label kreiert. SPEEDS bietet dem Handel ein ausgewähltes Zubehörprogramm für motorisierte Zweiradfahrer und Quad-Fans an, das sich durch hervorragende Qualität und ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Das umfangreiche Sortiment reicht vom klassischen Zweiradzubehör – Helme, Handschuhe, Bekleidung, Indoor- und Outdoorgaragen, Batterien, Ladegeräte, etc. – bis hin zu speziellen Optik Parts für Bikes, Scooter, ATVs und Quads. Das Zubehörprogramm wird kontinuierlich erweitert. Bei allen SPEEDS-Produkten wird höchster Wert auf die Sicherheitsausstattung, auf sehr gute Verarbeitung und perfektes Design gelegt.

Importeur der Schweizer Marke QUADRO

Seit 2011 ist die MSA GmbH auch Importeur in Deutschland und der Tschechischen Republik für die drei- und vierrädrigen Motorroller der Schweizer Marke QUADRO. Diese neuen Roller erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie mit dem Autoführerschein gefahren werden dürfen, wenn man als Inhaber des Führerscheins der Klasse B mindestens 21 Jahre alt ist. Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass die QUADRO Roller bei schwierigen Straßenverhält-nissen für hervorragende Sicherheit und Fahrstabilität sorgen. Sie sind deshalb eine praktische und sichere Alternative zum Auto, die obendrein Motorradfeeling und Fahrfreude pur bieten. Als Vertriebspartner des Herstellers Quadro Vehicles S.A. präsentiert die MSA GmbH im Frühjahr 2012 erstmals dessen neuen dreirädrigen Motorroller Quadro 350D in Deutschland. Das neueste Modell im Dreiradroller-Sortiment ist inzwischen der sportliche Quadro3. Nach ihm präsentiert die MSA GmbH 2015 den weltweit ersten und einzigen Vierrad-Roller Quadro4.

Das Besondere an den QUADRO Rollern: Ihr einzigartiges hydraulisch-pneumatische Neigungssystem „Hydraulic Tilting System“ (HTS). Es kommt beim Dreirad-Roller Quadro3 vorne und beim Quadro4 sowohl vorne als auch hinten zum Einsatz. Das HTS sorgt für eine optimale Federwirkung und zugleich für eine verblüffende Eigenstabilität, da die Räder mittels der Hydraulik in jedem Neigungswinkel mit dem gleichen Anpressdruck auf der Straße liegen. Autofahrer werden sich deshalb auf Anhieb wohl fühlen und das sehr sichere Lenk- und Fahrverhalten der QUADRO Modelle zu schätzen wissen. Und Zweiradfahrer werden sich über deren absolut stabile Kurvenlage auch auf nassem oder rutschigem Untergrund freuen.

Neue Eigenmarke der MSA GmbH: Elektrofahrräder TRENOLI

Im Jahr 2014 – genau zum 20jährigen Jubiläum der MSA GmbH – tritt der Zweirad-Spezialist mit der neuen Eigenmarke TRENOLI in den wachsenden Elektrofahrrad-Markt ein und bietet Pedelecs mit entsprechendem Zubehör an. Der Markenname TRENOLI ist eine Wortschöpfung aus: „Treten ohne Limit“. Das Unternehmen startet 2014 mit sechs Elektrofahrrädern, die über hochwertige Fahrrad-Komponenten und modernste Technologie von führenden Herstellern wie Bosch, Panasonic oder SR Suntour verfügen. Inzwischen umfasst das TRENOLI Programm Elektrofahrräder aus allen Bereichen: Von erstklassigen Touren- und City-Pedelecs, über Junior- und Kompakt-Pedelecs bis hin zu sportlichen E-Mountainbikes. Alle Modelle sind bis ins kleinste Detail hervorragend verarbeitet und bieten E-Mobilität zu einem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis. Um durchweg höchste Qualität bieten zu können, hat die MSA GmbH in Weiden extra ein eigenes Servicezentrum für die Pedelecs errichtet. Hier finden die Händler schnelle und kompetente Hilfe bei allen Fragen rund um die Pedelecs der Marke TRENOLI.

Importeur der Lifestyle-Falträder STRiDA

Seit 2015 vertreibt die MSA GmbH die Marke STRiDA in Deutschland. Hinter STRiDA verbirgt sich ein außergewöhnliches Design-Faltrad aus der Feder des britischen Ingenieurs und Designers Mark Sanders. Er entwickelte STRiDA als Antwort auf die Verkehrsprobleme Londons. Das auffällige Design unterscheidet STRiDA deutlich von anderen Bikes, aber es überzeugt nicht nur optisch, sondern auch durch technische Raffinesse: Ein STRiDA ist leicht und lässt sich mit wenigen Handgriffen sekundenschnell zusammenfalten und dann bequem ziehen oder schieben. Und statt öliger Kette verfügen alle STRiDA Modelle über einen wartungsarmen Kevlar Riemenantrieb, der ohne Schmierfett auskommt – eine saubere Sache. Minimale Maße, maximale Mobilität: STRiDA Falträder sind der perfekte Begleiter in der Großstadt oder auf Reisen. Weltweit hat sich bereits eine beträchtliche Fangemeinde gebildet, seit 2015 sind sie dank der MSA GmbH auch in Deutschland erhältlich.

Eigenmarke PEAKSTREAM: Maßgeschneiderte Fahrradhelme

Nach dem Einstieg in den deutschen Fahrradmarkt mit den Marken TRENOLI und STRiDA war es nur eine Frage der Zeit, bis die MSA GmbH auch hier passendes Zubehör anbietet. 2016 präsentiert sie ihre neue Fahrradhelmmarke PEAKSTREAM, deren Sortiment derzeit vier Modelle umfasst. Vom Start weg überzeugen alle Modelle durch ihre hochwertige Qualität und Funktionalität. Hervorzuheben ist vor allem das neue, stufenlose Drehverschluss-System mit dem alle vier PEAKSTREAM Helme optimal an die eigenen Kopfmaße angepasst werden können: Die Weitenverstellung berücksichtigt nicht nur den Kopfumfang, sondern auch dessen Form. Es sorgt dafür, dass der Helm maximal an die persönliche Kopfform angepasst wird. Kurzum: Die PEAKSTREAM Helme fühlen sich an wie maßgeschneidert.

Importeur der traditionsreichen Marke F.B Mondial

Ende 2016 übernimmt die MSA GmbH den Vertrieb für die italienische Traditionsmarke F.B Mondial. Die Marke wurde bereits in den 40er Jahren gegründet und von den zwei bekannten Motorradliebhabern Pier Luigi Boselli und Cesare Galli wiederbelebt: Seit 2014 entwickelt und produziert F.B Mondial wieder Motorräder. Zum Start präsentiert MSA zwei neue, sehr attraktive Modelle der italienischen Marke: Mondial HPS 125i und SMT 125i. Beide Fahrzeuge bieten außen feinstes Motorrad-Design im klassisch italienischen Stil und innen modernste Technik.

Importeur der Premium-Mountainbike Marke BIONICON

Brandneu im MSA Programm ist die vielfach ausgezeichnete Mountainbike Marke BIONICON, die am Tegernsee beheimatet ist. Die BIONICON Mountainbikes sind vor allem wegen ihrer innovativen Fahrwerkstechnik bekannt: Ob stufenlose Federwegverstellung, pneumatische Geometrieverstellung oder gewichtsreduzierte Kettenführung, die Neuheiten von BIONICON sind preisgekrönt.

 

Die MSA GmbH - Ein starkes Team

Die MSA GmbH betreibt einen stark außendienstorientierten Vertriebsansatz: Es gibt keine Händlertagungen, sondern die Händler werden direkt von ihrem persönlichen Außendienst-mitarbeiter in allen Detailfragen fachkundig betreut. Außerdem gibt es ein entsprechendes Angebot an technischen Schulungen für die Händler. Aktuell sind in Deutschland acht und in Tschechien ein Außendienstmitarbeiter im Einsatz. Darüber hinaus gibt es einen länderübergreifenden Vertriebsleiter, der den gesamten Außendienst koordiniert. Aktuell beschäftigt die MSA GmbH 73 Mitarbeiter und hat 70 verschiedene Fahrzeuge im Programm.

Die MSA GmbH legt außerdem viel Wert auf effektive Verkaufsförderung durch professionelle Öffentlichkeitsarbeit und arbeitet deshalb eng mit sehr kompetenten Presse- und Marketing-Agenturen zusammen. Diese sorgen dafür, dass die Marken der MSA GmbH mit gezielter Kommunikation am Markt positioniert und die Kunden über das gesamte MSA-Modellprogramm umfassend in den wichtigen Medien informiert werden. Mit Hilfe erfolgreicher Kommunikations-maßnahmen sowie sorgsamer Imagepflege steigern sie nicht nur den Bekanntheitsgrad, sondern auch die Nachfrage nach den von MSA betreuten Marken.

Aus der Vision von einst ist also Realität geworden: Heute gehört die MSA GmbH zu den größten Zweiradimporteuren Deutschlands. Die MSA GmbH steht für hervorragende Qualität, sensibles Preisbewusstsein und verfügt über ein sehr kompetentes Team, das Importe zu einem Erfolg werden lässt. Bester Beweis dafür ist die Premiummarke KYMCO, die bereits seit einigen Jahren in der 250er und 300er Klasse Marktführer im Quad- und ATV-Bereich ist und auch im Rollersegment die vordersten Plätze belegt.

KYMCO steht in Deutschland für modernste Technik, hochwertige Qualität, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und einen ausgezeichneten Service. Auch HYOSUNG ist bekannt für seine südkoreanischen Fahrzeuge, die technisch auf hohem Niveau sind: Kaum ein anderer Hersteller bietet so viel Motorrad für so wenig Geld, wie viele Fachmagazine bei Fahrzeugtests immer wieder bestätigen. Die innovativen dreirädrigen und vierrädrigen Motorroller der Schweizer Marke QUADRO wiederum überzeugen durch innovative Technik, ausgezeichnete Qualität und hervorragende Straßenlage und gelten als neuer Zukunftstrend. Sie weisen dank des einzigartigen hydraulisch-pneumatischen Neigungssystem „Hydraulic Tilting System“ (HTS) ein äußerst sicheres und stabiles Fahrverhalten auf. Das patentierte Neigungssystem ermöglicht Schräglagen bis 45 Grad und bietet damit richtiges Motorradfeeling – und das mit dem Autoführerschein, soweit der Inhaber der Fahrerlaubnis Klasse B mindestens 21 Jahre alt ist. Und mit dem Vertrieb der attraktiven, traditionsreichen Marke F.B Mondial aus Italien festigt die MSA GmbH zusätzlich ihren Ruf als einer der größten Zweirad-Spezialisten hierzulande.

Außerdem baut die MSA GmbH ihre Kompetenzen im E-Bike Segment immer weiter aus. Mit der eigenen Pedelec Marke TRENOLI, der Faltradmarke STRiDA und den PEAKSTREAM Fahrradhelmen sind sie bereits sehr erfolgreich. 2017 erfolgt mit der prämierten E-Mountainbike Marke BIONICON eine vielversprechende Erweiterung ihres Sortiments.

Mit insgesamt über 850 namhaften Fachhändlerkunden ist die MSA GmbH längst zu einem der bedeutendsten Importeure Europas angewachsen und hat bewiesen, dass hervorragende Qualität und umfassender, kundenorientierter Service der Schlüssel zu Erfolg und zu Wachstum sind – und nicht nur kurzfristige „Aktions-Preise“. Die MSA GmbH gilt in Fachkreisen als Spezialist für motorisierte Zweiräder und wurde von diversen Fachzeitschriften bereits mehrfach ausgezeichnet: Vor allem für die sehr gute Händlerzufriedenheit.

„Wer Erfolg und eine gesicherte Zukunft haben will, darf sich nie mit dem Zweitbesten zufrieden geben. Wir haben uns darauf spezialisiert, Trends im Zweiradsektor frühzeitig zu erkennen und die entsprechenden Märkte zu beobachten, um dann die richtigen Maßnahmen zu ergreifen und damit unsere Kunden langfristig für unsere hochwertigen Produkte zu begeistern. Nur wer Begeisterung schaffen kann, wird in Zukunft die Märkte mitbestimmen. Wir sind mit viel Spaß und Engagement bei der Arbeit und unterstützen unsere Partner in jeglicher Hinsicht: Denn eins ist sicher, nur wenn unsere Partner erfolgreich sind, sind wir es auch. Deshalb werden wir auch in Zukunft dafür sorgen, dass wir zusammen mit unseren Händlern durch Einsatz und Engagement erfolgreich sein werden.“



Das Team der MSA



MSA ErfolgsgeschichteMSA Erfolgsgeschichte als PDF